Anne Will - Persönlich

Anne Will - Persönlich

Anne Will wurde 1966 in Köln geboren. Sie studierte Geschichte, Politologie und Anglistik in Köln und Berlin. Nach dem Studium volontierte Anne Will beim Sender Freies Berlin in den Bereichen Hörfunk und Fernsehen. Von 1992 an moderierte sie beim SFB die Talkshow "Mal ehrlich" und den "Sportpalast". Parallel dazu war sie von 1996 bis 1998 Gastgeberin der Medienshow "Parlazzo" im WDR Fernsehen.

Anne Will lehnt an einer Wand © Will Media Fotograf: Silke Weinsheimer

Als erste Frau moderierte sie 1999 die ARD-Sportschau. Im Jahr 2000 berichtete sie für die ARD von den Olympischen Spielen in Sydney. Von April 2001 bis Juni 2007 moderierte Anne Will die Tagesthemen; zunächst im Wechsel mit Ulrich Wickert, später mit Tom Buhrow. Nach vier erfolgreichen Jahren als Gastgeberin des Sonntagabend-Talks zeigt Anne Will nun am Mittwochabend weitere Facetten ihres Könnens und führt in ihrer Sendung ANNE WILL intensive Gespräche über aktuelle gesellschaftspolitische Fragen.

Eine ausgezeichnete Moderatorin

17.11.2011: Bei der Verleihung des Preises für Zivilcourage gegen Rechtsradikalismus, Antisemitismus und Rassismus in Berlin  mit Jean-Claude Juncker, Lea Rosh und Iris Berben © picture-alliance Fotograf: SCHROEWIG/Eva Oertwig

17.11.2011: Verleihung des Preises für Zivilcourage gegen Rechtsradikalismus, Antisemitismus und Rassismus in Berlin mit Jean-Claude Juncker, Lea Rosh und Iris Berben

2002 bekam Anne Will die Goldene Kamera verliehen, 2006 den Deutschen Fernsehpreis für die "Beste Moderation Information", im Oktober 2007 den Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis "für ihre unabhängige Haltung und ihre unaufgeregte, aber stets kompetente Präsentation der Ereignisse des Tages". Das "medium magazin" zeichnete Anne Will als "Newcomerin des Jahres 2007" aus, außerdem erhielt sie den Goldenen Prometheus als "Fernsehjournalistin des Jahres 2007".

Anne Will ist Botschafterin für den "Raum der Namen" im Holocaust-Mahnmal in Berlin.

 

Wiederholungstermine

Do, 23.10.14 | 21:02 Uhr tagesschau24

Fr, 24.10.14 | 02:55 Uhr MDR